Politblog FDP.Die Liberalen Luzern

Kanton

Brief aus dem Kantonsrat

Für einmal gehe ich mit der Verfasserin des Briefes aus dem Kantonsrat vom 24.November 2015 einig: Die morgen beginnende Budgetdebatte macht auch mir Bauchweh. 52 Anträge zum Voranschlag 2016, sowie 51 Bemerkungen zum Aufgaben- und […]

02, Dez

Philipp Bucher: Ein Geschenk, das keines ist

Ein Geschenk das keines ist Am kommenden 15. November stimmen Sie, nebst dem 2. Wahlgang zu den Ständeratswahlen, über zwei kantonale Vorlagen ab. Eine davon ist die Volksinitiative über die Pflegefinanzierung. Diese Initiative von Seiten […]

04, Nov

Irene Keller: Die Krux mit der Pflegefinanzierung

Der Ausgleich der unterschiedlichen Belastung der Luzerner Gemeinden durch die Pflegefinanzierung soll über den Finanzausgleich geprüft und angepasst werden. So wie es mit vielen ungleichen Belastungen gemacht wird. Der NFA wird periodisch überprüft, Auswirkungen sind […]

04, Nov

Fabian Reinhard: Die wunderliche Debatte im Stadtparlament zum „Neubad“

70’ooo Franken fürs «Neubad» 1.  Die Bürgerlichen werfen der Stadtregierung Wortbruch vor. Diese hatte mehrmals versprochen, dem „Neubad“ kein Geld zukommen zu lassen. Entgegen diesen Versprechungen tut sie es doch. Die Reaktion der FDP im […]

26, Okt

Fabian Reinhard: Nur eine erreichbare Stadt kann sich entwickeln

Die Stadt Luzern wächst; sie wächst jedes Jahr um beinahe 2‘000 EinwohnerInnen. Die Menschen dieser Stadt bewegen sich. Mit den Menschen dieser Stadt bewegen sich auch viele EinwohnerInnen der Agglomeration in unserer Stadt Luzern. Die […]

28, Sep

Damian Müller: On time? Luzerner Standortqualität steht auf dem Spiel!

Die Sommerferien sind vorbei, der Alltag hat uns wieder. Seit Montag hat der Verkehr in der Stadt, auf den Autobahnen sowie auf den Hauptverkehrsachsen deshalb wieder spürbar zugenommen. Die Folgen sind Staus, lange Wartezeiten und […]

24, Aug

Charly Freitag: Resultate, statt Stimmungsmache

Ende Juli hat LUSTAT den Leerwohnungsbestand in den Luzerner Gemeinden publiziert. Dieser liegt im Durchschnitt unter einem Prozent. Fast gleichzeitig kommt vom Luzerner Regierungsrat die Zuteilung der  Asylsuchenden auf die Gemeinden. Da erhält beispielsweise eine […]

12, Aug

Navigation