Politblog FDP.Die Liberalen Luzern

Information

Dieser Artikel wurde am 23. Sep. 2015 geschrieben, und ist in der Kategorie Allgemeines, Leserbriefe, Liberale Wirtschaft.

Tags

, , ,

Damian Hunkeler: Rekord bei Gemeindesteuern

Steuerstrategie einmal mehr bestätigt 1,1 Milliarden Franken: Die gesamten Steuererträge der Luzerner Gemeinden sind im vergangenen Jahr gemäss Lustat um 5,2 Prozent gestiegen und erreichten damit einen neuen Rekordwert. Vor allem die Steuererträge der juristischen Personen nahmen das zweite Jahr in Folge deutlich zu. Gab es im Jahr 2013 noch einen Zuwachs von 8,4 Prozent, so beträgt dieser im 2014 satte 11,8 Prozent. Und dies, obwohl man in den vergangenen Jahren die Kapitalsteuern halbiert, die Gewinnsteuern gesenkt und die Holdinggesellschaften besser gestellt hat. Das beweist einmal mehr, dass die Steuerstrategie des Kantons Luzern Früchte trägt. Und notabene nicht nur für die Unternehmen. Der Regierungsrat hat kürzlich – aufgrund einer Anfrage der SP-Juso-Fraktion im Kantonsrat – alle geschätzten Steuerentlastungen der letzten 15 Jahre aufgelistet. Das Resultat: Durch die diversen Steuergesetzrevisionen zwischen 2001 und 2011 sind bis heute insgesamt 434.5 Millionen Franken an Steuerentlastungen zusammen gekommen. Davon kam rund ein Fünftel den Unternehmen zugute, der grosse Rest blieb beim Volk. Dadurch konnte auch die Abwanderungstendenz von sogenannt guten Steuerzahlern Ende der Neunzigerjahre gestoppt werden. All das wäre nicht eingetreten, hätte man die Steuerbelastung auf dem Niveau der Jahrtausendwende belassen. Weiter so, Kanton Luzern!

Damian Hunkeler, FDP-Kantonsrat und Nationalratskandidat, Luzern

Hinterlasse eine Antwort