Politblog FDP.Die Liberalen Luzern

Information

Dieser Artikel wurde am 27. Apr. 2015 geschrieben, und ist in der Kategorie Kanton, Kantonsrat, Leserbriefe, Wahlen.

Tags

, , , ,

Damian Hunkeler: Qualifizierte Frauen brauchen keine Mentoren

In den vergangenen Wochen wurde in den Leserbriefspalten verschiedentlich der Vorwurf geäussert, dass Männer die Frauen zu wenig fördern bzw. dass Männer eine Frauenvertretung in der Regierung verhindern. Dagegen verwehre ich mich. Erstens brauchen qualifizierte Frauen – und von denen gibt es weiss Gott genug ¬– keine Männer, die sie portieren. Und zweitens stellen die Frauen über 50 Prozent der Wahlberechtigten. Wenn Frauen aus Prinzip Frauen wählen wollten, hätten wir eine reine Frauenregierung. Das tun aufgeschlossene Frauen aber nicht. Für sie zählt bei einer Personenwahl die Qualifikation der Kandidierenden, nicht das Geschlecht. Unsere Regierung braucht fähige Köpfe und nicht Quoten-, Minderheits- oder Interessenvertreter. Aus drei Bewerbern für zwei Sitze müssen wir also diejenigen auswählen, die unseren Kanton vorwärts bringen und ein Departement führen können. Deshalb wähle ich am 10. Mai aus Überzeugung Marcel Schwerzmann und Paul Winiker.

Damian Hunkeler, Kantonsrat FDP.Die Liberalen, Luzern

Hinterlasse eine Antwort