Politblog FDP.Die Liberalen Luzern

Information

Dieser Artikel wurde am 26. Feb. 2014 geschrieben, und ist in der Kategorie Gemeinde, Kanton, Leserbriefe.

Charly Freitag: Die Luzerner Gemeinden müssen zusammenstehen

2011 überlegten sich die entlebucher Gemeinden aus dem Verband Luzerner Gemeinden, kurz VLG, auszutreten. Aktuell fordert das Luzern Stadtparlament ebenfalls den Austritt aus dem VLG. Die Begründungen der Landgemeinden wie auch der Stadt sind identisch – man fühlt sich nicht vertreten und der Ertrag stimmt nicht mehr.

Die Herausforderungen an die Gemeinden und die Aufgaben, welche diese zu bewältigen haben, sind gross. Es ist wichtig, dass sowohl die Stadt wie auch das Land die Rolle sowie die Herausforderungen des Anderen anerkennen. Beide haben ihre Lasten, Herausforderungen und Chancen die sie nur gemeinsam im Verbund angehen können. Eine Stadt ohne Naherholungsgebiet ist undenkbar und gerade das Angebot der Stadt bereichert die Landschaft. Beides kostet und es versteht sich von selbst, dass dazu unterschiedliche Ressourcen zur Verfügung stehen. Alle leisten mit – dies zeigen auch die Gemeindesteuersätze.

Hören wir also auf mit Vorwürfen und entwickeln gemeinsam Visionen um unsere Gemeinden und den Kanton weiter zu bringen.

Hinterlasse eine Antwort