Politblog FDP.Die Liberalen Luzern

AHVplus- Die Falschen profitieren

Unsere Altersvorsorge steht wegen der demografischen Entwicklungen vor strukturellen Herausforderungen. Die AHVplus-Initiative kann diese Herausforderungen jedoch nicht lösen. Mit der Initiative sollen alle AHV-Renten um 10 Prozent angehoben werden, weil „die AHV für Menschen mit […]

Gemeinsam gegen Terrorismus

Nach den jüngsten Anschlägen wächst die Terrorangst in Europa. Auch in den 70er und 80er Jahren sind bei Terroranschlägen insbesondere in Irland, Spanien und Deutschland rund 150 Menschen pro Jahr ums Leben gekommen. Den damaligen […]

29. Jul. 2016 · in Bund,FDP.Die Liberalen Luzern

Der Kanton Luzern braucht Perspektive

In den letzten 20 Jahren, von 1995 bis 2014, sind die Staatsausgaben des Kantons Luzern teuerungs- und inflationsbereinigt mit Berücksichtigung der ausgelagerten Betriebe von Fr. 3,3 Milliarden auf Fr. 4,3 Milliarden gestiegen – jährlich um […]

21. Jul. 2016

Alle sind gefordert

Die Kantonsfinanzen sind für alle eine grosse Herausforderung. Trotz stetig steigender Einnahmen ist es der Regierung und Verwaltung nicht gelungen, das Ausgabenwachstum anzupassen. Es wächst übermässig. Es ist verständlich, dass, von aussen betrachtet, das dauernde […]

12. Jul. 2016

Zähes Ringen um KP17

Genau vor sieben Monaten schrieb ich meinen letzten „Brief aus Luzern“. Zum Thema wählte ich damals den Inhalt der Tags darauf folgenden Kantonsratssession: den Voranschlag 2015. Ich versuchte medial zirkulierende Falschinformationen über Verantwortlichkeiten und die […]

06. Jul. 2016

Eigenverantwortung statt Zentralisierung

Die Sommersession vom 30. Mai bis 17. Juni war intensiv. Die Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten bewegte die Gemüter, wie auch die Erweiterung der Personenfreizügigkeit auf Kroatien. Zudem unterstützte ich die Forderung an den Bundesrat, das EU-Beitrittsgesuch […]

22. Jun. 2016

Schuldenbremse tabu

Immer wieder passieren Angriffe auf unser Schweizer Erfolgsprodukt Schuldenbremse. Dank ihr konnte die Schweiz ihre Schulden von 120 auf 104 Milliarden Franken abbauen. Auf eine entsprechende Frage im Nationalrat versichert Bundesrat Maurer, die Schuldenbremse nicht […]

17. Jun. 2016

Feeds

Abonnieren Sie unsere Feeds. Blog Feed or Kommentar Feed